Christbaumsammelaktion 2019

Am 12. Januar 2019 sammelten mehrere Thaininger im zweiten Jahr in Folge für einen guten Zweck Christbäume ein. So traf man sich bei perfektem Winterwetter um 9 Uhr am Dorfplatz und startete mit zwei Teams zur Sammlung. Viele Thaininger nutzten die Chance, ihren Christbaum loszuwerden und obendrein noch etwas Gutes zu tun. So kamen insgesamt wieder vier volle Wägen zusammen, die anschließend gleich zu Hackschnitzel verarbeitet wurden. Als kleine Stärkung gab es im Dorfladen schließlich noch Leberkässemmeln. Insgesamt kamen dieses Jahr 908 Euro zusammen, die Gemeinde Thaining spendet ebenfalls noch 150 Euro. So freuen wir uns, dass wir Anfang Februar wieder eine stolze Spende von 1058 Euro an das Kinderhospiz Bad Grönenbach übergeben können. Hier kommt das Geld zu 100 Prozent da an, wo es wirklich gebraucht wird. Wir würden uns freuen, wenn wir im kommenden Jahr ebenfalls wieder so viele Bäume und Spenden entgegennehmen dürfen.

DANKE an dieser Stelle bei:

– Allen Helfern und Bulldogfahrern für das Sammeln der Bäume

– Fa. Bau Reize für das häckseln der Bäume

– Der Gemeinde und dem Dorfladen Team für die Brotzeit

– Den Austrägern der Flyer

– Allen Thainingern für ihre Spenden

Auszug aus dem öffentlichen Teil der Gemeinderatssitzung vom 15.01.2019

Hier ein Auszug aus den einzelnen Tagesordnungspunkten:

Bauantrag zum Umbau und Ausbau des bestehenden Wohnhauses auf dem Grundstück FlNr. 966/4 der Gemarkung Thaining, Schwette 7, 86943 Thaining

Dem Bauvorhaben wird das gemeindliche Einvernehmen erteilt.

 

Zuschussantrag der Kirchenstiftung; Wolfgangskirche und Friedhofsmauer

Der Gemeinderat gewährt einen weiteren Zuschuss in Höhe von 3.000,– €.

 

Bekanntgabe: Jahresabschluss 2018 Gemeinde Thaining

 Der Gemeinderat nimmt den Jahresabschluss zur Kenntnis.

 

Kindergarten Thaining: Haushalt 2019

Der vom BRK erstellte Haushalt 2019 für den Kindergarten Thaining wird in der vorliegenden Form gebilligt.

Aus dem öffentlichen Teil der Gemeinderatssitzung vom 17.12.2018

Hier ein Auszug aus den einzelnen Tagesordnungspunkten:

Vorstellung Planungsstand für die Erweiterung Kindergarten Thaining

Der Gemeinderat ist mit der vorgestellten Planung einverstanden.

 

Angebot für die Ersatzbeschaffung einer Spülmaschine für den Kindergarten

Der Gemeinderat ist mit dem Angebot einverstanden.


Bauantrag zum Anbau eines Wintergartens auf FlNr. 1198/1 der Gemarkung Thaining,

Weiherweg 25, 86943 Thaining

Dem Bauvorhaben wird das gemeindliche Einvernehmen erteilt.

 

Bauantrag zur Errichtung eines Einfamilienwohnhauses auf FlNr. 390/10 der Gemarkung Thaining, Bergweg 2, 86943 Thaining

Dem Bauvorhaben wird das gemeindliche Einvernehmen erteilt.

 

Angebot für Barcode-Etiketten mit Zubehör für die FFW Thaining

Der Gemeinderat ist mit dem Angebot einverstanden.

 

Zuschußantrag der Dorfladen Thaining GmbH

Der Gemeinderat beschließt anstatt der Aussetzung der Miete einen einmaligen Zuschuss in Höhe von 6.000,– € für das Jahr 2019 zu geben.

Leonhard Stork
27.12.2018

Informationsveranstaltung für die Grundstücksanlieger zum Bau der neuen Wasserleitung

Am 14. November 2018 hat im Gasthaus Stork die Information für die Grundstücksanlieger zum Bau der Wasserleitung vom Brunnen Ziegelstadel zu den Hochbehältern Thaining und Hagenheim stattgefunden. Nach dem Leistungspumpversuch im Frühjahr und der Auswertung der Wasserproben bringt der neue Brunnen 180.000 Liter in der Stunde ohne dass der Wasserspiegel absinkt und die Qualität der geprüften Parameter ist sehr gut und liegt durchgängig unter den vorgegebenen Grenzwerten. Die Mischbarkeit mit dem Wasser des Urtelebrunnens ist ohne Probleme möglich.

Für die Grundstücksanlieger stellte unser Planer Christian Dobrindt aus Klosterlechfeld den Verlauf, die vorgesehene Verlegung der Gussleitungen mit einer Länge von über 5 km und den vorläufigen Zeitplan vor. Die Besitzer und die Pächter wurden über die Eintragung der Grunddienstbarkeit für die Verlegung und die Entschädigungen für das Baufeld informiert.

Hier der Beitrag aus dem LT vom 23.11.2018

Aus dem öffentlichen Teil der Gemeinderatssitzung vom 08.11.2018

Hier ein Auszug aus den einzelnen Tagesordnungspunkten:

Feststellung der Amtsniederlegung von Gemeinderatsmitglied Martin Stechele

Formal ist der Amtsverlust durch Beschlussfassung festzustellen.

 

Vereidigung von Herrn Dr. Armin Preiß als Nachrücker in den Gemeinderat;

Dr. Armin Preiß rückt für Martin Stechele in den Rechnungsprüfungsausschuss und als Referent für den Gemeindefriedhof nach.


Zuschussantrag des BRK-Kreisverbandes Landsberg zur Förderung der
Rotkreuz-Arbeit, Jährlicher Betriebskostenzuschuss

Dem BRK-Kreisverband Landsberg wird für die Rotkreuz-Arbeit im Landkreis Landsberg für das Jahr 2018 ein pauschaler Zuschuss in Höhe von 500,00 € gewährt.

 

Neues Fahrzeug für die Feuerwehr Thaining

Am 13.09.2018 haben wir unser neues HLF 10 bei der Fa. Lentner in Hohenlinden abgeholt. Es ersetzt das LF 8, das nach 30 Jahren ausgemustert wird. Unsere aktive Feuerwehr wird nun in den nächsten Übungen das mit einer enormen Ausrüstung beladene HLF 10 kennen lernen müssen und für 2019 wird eine Einweihungsfeier geplant. Lesen Sie dazu den Bericht aus dem LT vom 23.09.2018

Leonhard Stork

24.09.2018

Auszug aus dem öffentlichen Teil der Gemeinderatssitzung vom 11.09.2018

Hier ein Auszug aus den einzelnen Tagesordnungspunkten:

Erweiterung Kindergarten Thaining, Vorstellung der Planung durch das Architekturbüro von MeierMohr Schondorf

Beschluss:

Der Gemeinderat ist mit der Planung grundsätzlich einverstanden. Mit der Reg. v. Obb. wird die Höhe der Förderung abgeklärt.

 

Bauantrag auf Einfamilienhausneubau mit Doppelgarage auf FlNrn. 191/35 und 191/38 der Gemarkung Thaining, Zaunäckerweg 21, 86943 Thaining

Beschluss:

Die Verwaltung wird beauftragt, die Genehmigungsfreistellung zu erklären.

 

Bauantrag: Erweiterung eines Wohnhauses mit zwei Wohneinheiten auf FlNr. 973/2 der Gemarkung Thaining, Riedweg 20, 86943 Thaining

Beschluss:

Zum Bauvorhaben wird einschließlich der erforderlichen Befreiungen das gemeindliche Einvernehmen erteilt.

 

Bauantrag zum Anbau eines Glashauses und Ausbau des Garagen-Dachgeschoss in Wohnräume mit Dachgauben auf FlNr. 46/1 der Gemarkung Thaining, Obergasse 8a, 86943 Thaining

Beschluss:

Dem Bauvorhaben wird das gemeindliche Einvernehmen erteilt.

 

Bauantrag zum Umbau des Wohnteils und Teile des landwirtschaftlichen Anwesens in zwei Wohnungen auf dem Grundstück FlNr. 104 der Gemarkung Thaining, Issinger Weg 7, 86943 Thaining

Beschluss:

Dem Bauvorhaben wird das gemeindliche Einvernehmen erteilt.

 

Kanalsanierung: Gemeinsame Auftragsvergabe der teilnehmenden Gemeinden durch den AZV Pürgen

Der Gemeinderat nimmt die Kostenschätzung zur Kenntnis und beschließt die Ausschreibung und Auftragsvergabe nach vorheriger Vorlage im Gemeinderat, für das Los des Gemeindebereiches Thaining, durch den Abwasserzweckverband durchführen zu lassen.

 

Verkauf des gebrauchten Feuerwehrautos LF 8

Beschluss:

Der Gemeinderat beauftragt den Vorsitzenden und den Kommandanten das Fahrzeug über die Zoll-Auktion zu veräußern. Als Mindesterlös soll der Betrag von 4000€ festgelegt werden.

 

Verwendung der Spende der Sparkassenstiftung 2018

Beschluss:

Der Gemeinderat entscheidet sich für den Vorschlag 1 Spülmaschine für die Vereine und Vorschlag 2 Seilrutsche für den Kindergarten