1757: Gründung einer Volksschule

Announcement Date: 16. März 2029

In der Beschwerde, die Pfarrer Moßmüller im Jahre 1631 an das Ordinariat macht, schreibt er unter anderem, daß noch kein tauglicher Schulmeister bestellt ist, weil er keine Einnahmen hat. Berichte aus den Jahren 1657 und 1747 besagen, daß es keine Schule gibt. Der Visitationsbericht des Pfarrers Lorenz Keller aus dem Jahr 1757 trägt die Bemerkung „schlechter Lehrer vorhanden“, demnach ist die Zeit um 1757 als jene der Gründung der Thaininger Volksschule zu betrachten.