06. Mai 1812: 10 Häuser brennen ab

Announcement Date: 12. Juni 1948

Bei Blasi Schelle ist am Vorabend von Christi Himmelfahrt, dem 06. Mai 1812 vormittags zwischen 10 und 11 Uhr Feuer ausgebrochen, dieses konnte relativ schnell gelöscht werden. Am gleichen Tag brach abends nach 10 Uhr bei Wolfgang Rauch auch Feuer aus und plötzlich schien im ganzen Dorf heller Tag zu sein. Der herrschende Nordostwind fachte das Feuer an und dadurch wurden weitere Häuser in Brand gesteckt. Insgesamt sind 10 Häuser abgebrannt, sie wurden alle wieder aufgebaut. Es wurde Brandstiftung vermutet, konnte aber nie nachgewiesen werden.